09 Oktober 2015

Wochen(glück)-Rückblick No 41/2015

Wow schon die Woche 41
ich fürchte mich schon ein bisschen
bald wird hier 54 stehen
und ich weiß - unser Leben wird sich wieder komplett verändern!

Meine schönsten Alltagsmomente -


Ein Besen - soll ich nun aufkehren oder auf ihm davonreiten?
Meine kleine Hexe genießt die letzten Tage bei Oma und Opa
im sonnigen Graz.


Ungeplant kommen wir doch noch in die Innenstadt.
Ein seltenes Vergnügen - das ich mit dem Wildfang eigentlich meide. 
Aber Oma ist mit und im Schnellverfahren werden wichtige Dinge
wie Überwindeln, neue Winterschuhe, etwas Spielzeug und Bücher für den Wildfang 
und Sonnentorgewürze eingekauft.
Bei uns hier finde ich nie was.
Die Maus ist sogar relativ brav und geduldig.


Na kennt ihr das?
Bei meinem Buchtel - Backdistaster sind 8!!! Eiweiß übrig geblieben.
Dafür hat Mama dann Salzburger Nockerl gebacken.
Die hab ich glaub ich vor 10 Jahren das letzte Mal gegessen.
Hm - nein - auch nach diesem Graz Ausflug will ich nicht auf die Waage steigen ;)





Wenn der Wildfang ein Buch hat - 
dann ist sie fasziniert.
Wir gucken jeden Tag gaaanz lange Bücher an 
in Graz gabs endlich mal ein paar Neue für sie. 
Ansonsten macht das lange Autofahren leider keinen Spass mehr mit ihr.
Sie hat sie auf halber Graz-Tirol Strecke übergeben
(aufgrund der Grenzkontrollen mussten wir auch die noch länger dauernde Strecke wählen 
und saßen fast 8h im Auto).
Speziell das Bergfahren verträgt sie nicht mehr :(


Wieder retour bietet sich ein wunderschöner Anblick aus dem Wohnzimmerfenster.
Der Essigbaum ist ROT!
Mal schauen ob ich schon von allen 4 Jahreszeiten ein Foto von dem Baum für euch habe.


Tägliche Routine kehrt zurück - Spazierengehen.
Morgen gehts auch zurück an die Nähmaschine und die Stempel.
Es ist viel zu tun in nächster Zeit.

Das Kugelupdate 27 muss ich euch wegen des fehlenden Fotos noch schuldig bleiben.

Ansonsten wünsch ich allen ein schönes Wochenende.

Eure

Manuela

Mehr schöne Momente findet ihr wie immer bei Fräulein Ordnung.
Und weil ich mich so freue das ich wieder "Zuhause" bin - auch zum Freutag!

Kommentare:

  1. oh je du Arme... da stelle ich mir die Fahrt echt doof vor.
    Da hab ich ja noch Glück. Zu meinen Eltern sind es derzeit 1,5 Stunden weil ich einen großen Umweg fahren muß... und die hat der Zwerg dieses mal nahezu komplett verschlafen - auf der Hinfahrt und auf der Rückfahrt. Sonst liest er auf der Strecke auch oft.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind richtig schön! Vor allem die kleine Hexe;-) Ich kann das mit dem Autofahren nach fühlen. Ich musste letztens unbedingt hinten sitzen, und da ging es mir gar nicht gut... Hast du schon mal was homöopathisches ausprobiert?
    VG Charlie

    AntwortenLöschen

❤-lichen Dank für deinen netten Kommentar.