25 August 2015

MixMeGirl - es wird schafig

Nein kein neues Schlafshirt
ein Schafshirt hat der Wildfang bekommen.
Ich wollte ja unbedingt mal einen neuen Schnitt ausprobieren
bevor wir wieder mit den altbewährten Triolinos und Pullonys weitermachen.
Auch wenn ich eher Marktvorbereitungen für den Herbst machen sollte
und einiges an Besuch ansteht in nächster Zeit. 
Mein Schatz hat diese Woche auch Geburtstag
und ich hab noch nichts für ihn :(
Trotzdem muss der Kleiderschrank der Kleinen neu bestückt werden.
Nichts lieber als das :)

Da ich die Schnitte von nEmadA ja gerne nähe
habe ich mal das MixMeGirl ausprobiert. 
Den Stoff hab ich letztens bei Happy Home gefunden
und musste ihn gleich mitnehmen.


Den Punktestoff hab ich mal für mich vernäht
zwar für ein Kleinkind etwas dunkel
aber ich finde zu dem Hellblauen passt es ganz gut.


 Das Shirt ist relativ schnell genäht
und bei diesem ersten ist mir auch das Passe sehr gut gelungen.
Insgesamt hab ich ja gleich 3 genäht - die zeige ich euch auch bald.


Ich habe schon die Größe 86/92 gemacht
und ich finde es jetzt nicht übergroß.
Ein Body passt gut darunter 
also perfekt für den Herbst/Winter.


 Hm irgendwie sehen die Fotos jetzt hier alle unscharf aus...
Als Kontrast hab ich dann noch die Zackelitze draufgemacht.


Der Jerseystreifen am Ausschnitt - hier hab ich mich an die empfohlenen 5cm gehalten
dabei sollte ich es schon wissen das nEmadA es am Ausschnitt breiter als ich bevorzugt
Das habe ich bei den anderen Shirts schmäler gemacht. 
Aber für die kühle Jahreszeit ist es wohl auch nicht verkehrt 
wenn es oben gut abschließt und kuschelig warm hält.
Optisch finde ich es persönlich aber schmäler schöner. 

Die nächsten Schnitte sind sicher wieder die schon gewohnten
damit der Wildfang ja nicht nur gleiche Sachen im Schrank hat.
Auch wenn man hier wirklich viel zu Variieren hat.
Habt ihr noch Tipps für schöne Shirts die einfach zu nähen sind für den Herbst?
Ich freue mich über jede Anregung.

Und jetzt wandern die Schafe zu Creadienstag
und
Einen schönen Tag
Eure
Manuela 

Schnitt: Freebook MixMeGirl von nEmadA
Stoff: Happy Home Graz und stoff.de (Punktestoff - liegt hier schon lange rum)
Dieser Post kann (unbezahlte) Werbung enthalten.

Kommentare:

  1. Das ist wieder total süß geworden! Dunkle Ärmel sind ja nicht ganz unpraktisch, da sieht man die Flecken vom Spielen mit der Erde nicht so (wie bei uns immer) ;-) Aber ich finde, der Punktestoff passt ganz wunderbar zu den Schafen!
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ja stimmt da hast du recht, die Maus ist auch immer mit ihren Händen überall drinnen. Und auch beim Passe - durch das ständige Sabbern ist das immer auch ganz fleckig :)
      Liebe Grüße in den Norden
      Manuela

      Löschen
  2. Oh das sieht toll aus...
    Der Schnitt liegt auch noch hier rum.... muß ich auch mal testen. Aber die Jungenversion.
    ich finde das Dunkelblau nicht zu duster.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, da gibts ja auch ne Jungsversion - hier hab ich ja leider (noch?) keinen Jungen wo mal Jungsschnitte ausprobieren könnte. Aber so schnell wie die genäht sind die Shirt unbedingt mal ausprobieren :) Super auch zum Resteverwerten.
      Liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  3. Echt süßes Shirt und süßes Kind. :)
    LG Maira

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt!
    Ich nähe gerne Bethioa von Elle Puls und auch das Mixme außerdem gibt's bei alles für Selbermacher einen tollen Hoody-Schnitt
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen

❤-lichen Dank für deinen netten Kommentar.