17 April 2016

Sonntagsglück und Buchempfehlung

Leider hab ich wieder keinen Wochenrückblick geschafft - aber dafür zeige ich euch mein Sonntagsglück


Kleine Babyfüsse die (noch) aus dem Stubenwagen hochschiessen :) Noch hat er Platz der kleine Mann - aber mit seinen 65cm müssen wir uns bald etwas andere für ihn überlegen - der der Stubenwagen wird schön langsam zu klein. Damit gehts ab zum Sonntagsglück

Ich möchte Euch heute auch noch kurz eine Buchempfehlung da lassen - gerade wird zwar wieder mehr kreativ am Abend gewerkelt - aber das ist ja auch bald vorbei wenn wir bei meinen Eltern wohnen. Doch ich hab in den letzten Wochen wirklich so einige Bücher geschafft.


In alle den Jahren handelt von Elsa und Finn, zwei Nachbarn - die sich insgeheim zwar lieben, aber lieber nur beste Freunde bleiben wollen. Schon der Anfang beginnt recht lustig und die schüchterne Elsa hat sofort mein Herz erobert. Die Geschichte ist über einen längeren Zeitraum beschrieben und Elsa will sich ihre Liebe zu ihrem besten Freund einfach nicht eingestehen.  Ich hab sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge gelesen - den in den fast 20 Jahren Freundschaft ist ihnen nach zahlreichen Hoch und Tiefs nur eine einzige Nacht gegönnt - doch keiner der beiden will diese wunderbare Freundschaft durch eine Beziehung zerstören - welch eine Verschwendung der Zeit für ein perfektes Paar. So leben sie miteinander, nebeneinander und auch getrennt voneinander ihr Leben und es ist so schön zu lesen, auch weil ich München gerne mag. 

Klare Empfehlung für Leserinnen die gerne Liebesgeschichten lesen - was ich seit der Geburt meiner Kinder wirklich gerne mache, da sie meinen Geist nicht so sehr wie Mord und Totschlag belasten. 

Einen schönen Sonntagabend - 
ich werde heute eine Nachtschicht für den Geburtstag vom Wildfang einlegen :)

Manuela

Kommentare:

❤-lichen Dank für deinen netten Kommentar.