25 Januar 2015

Post-it Holder schnell gemacht

Hallihallo
ich habe mich total über all die lieben Kommentare zu meinem Wochenrückblick gefreut
und auch über das Interesse der Anleitung über meine Post it Holder.
So macht bloggen richtig Spass.
Den ich muss gestehen
seit ich Bloglovin am Handy habe
kommentiere ich selbst auch etwas weniger
dabei ist es doch gerade das Feedback das einen anspornt.

So genug geplaudert
Gestern Abend habe ich noch welche gemacht und dabei fotografiert.
Aufgrund des mehr munteren als schlafenden Kindes war das etwas langwierig
aber sie muss sich erst wieder daran gewöhnen das Papa am Abend da ist :)

Ihr braucht
 neutrales festes Papier 213-270gr (Tonpapier, Cardstock), 
Designpapier, 
Papierschneider oder Schere/Rollschneider, 
ein Lineal und eine Pinzette oder etwas mit dem ihr falzen könnt oder ihr habt ein Falzbrett ;)
Kleber oder Rollkleber
Stempel und Stempelfarbe oder mit was auch immer ihr es verziehren wollt.
Ihr kann auch etwas ausdrucken und aufkleben 
oder was lustiges aus der Zeitung nehmen -
ich hab ja meine Familie schon ein bisschen angesteckt mit meinem Stempelwahnsinn und da sie natürlich nicht ausgerüstet sind
 hab ich da schon viele kreative Alternativen gesehen 
und es sah toll aus

Auf geht's:


Zuerst gehts ans Papierschneiden,
was ihr zur Verfügung habt - ich habe hier einen Papierschneider
aber es gehen auch Lineal und Schere oder Rollschneider (gibt es ja auch im Bastelladen für Papier)
Die Maße:
3 1/4" x 7 1/2" Inch
(ich arbeite gerne in Inch da mein Schneidebrett das hat und es dann keine krummen Zahlen gibt) oder
19 cm x 8,2cm

 Ich schreib Euch danach bei den einzelnen Designbeispielen nochmals genau die Maße dazu
ich nehme hier jetzt den ganz einfachen Post it Holder.


Designerpapier zuschneiden und zwar in den Maßen:
3"x 3 1/4" Inch
7,5 cm x  8,2 cm (die längere Seite gehts längs)
und für die Seite 1/4" x 3"
oder 7,4 cm und 1cm

Ihr könnt auch den den Grund in Designpapier machen 
und danach als Deko neutrales Papier verwenden.


Dann wird gefalzt - ich habe ein Falzbrett aber es geht auch super mit...


Lineal und einem Falzstift, einem zweiten Lineal oder der Rückseite von einer Pinzette wenn diese schön abgerundet ist.
Gefalzt wird bei:
3 1/2" und 4" oder
8,9 cm und 10,1 cm


Danach werden die Falzlinien glatt gestrichen
das ist wichtig damit danach alles schön in Form bleibt.
Falzbeil und Matte sind zwar praktisch aber natürlich nicht zwingend notwendig
hier geht wieder die Rückseite der Pinzette (das Lineal ist meistens zu scharf) oder etwas mit einer abgerundeten Kante 
bzw. natürlich auch wenn vorhanden und fest genug - die Fingernägel ;)
Danach das Designpapier ankleben
Mit Uhu (benutze ich ungern, der wellt und zieht sich) 
oder besser einer Tesa Kleberrolle (heißt das so? - ich kenne es unter Snail von SU)


Nun an die Verziehrung - 
das ist natürlich alles Geschmackssache und ihr habt so viele Möglichkeiten.
Ich würde gerne auch mal so etwas wie vernähten Stoff auf Papier probieren -
also den Stoff direkt aufs Papier genäht
das hab ich schon oft gesehen
ich hab mich aber noch nicht getraut
aber falls ihr das schon gemacht habt
könnt ihr mir gerne berichten ob das gut funktioniert.
 Hier ich hab hier auf ein Reststück Papier eine Blüte gestempelt...


 und mit der Big Shot ausgestanzt.
Oft schneide ich mit der Schere oder benutzte eine Handstanze.


Die Blüte habe ich mit dem Falzbeil abgerundet damit sie nicht so gerade ist.
Gerne färbe ich auch bei Sprüchen die Ecken mit dem Schwamm ein.


Die Blume angeklebt
(hier nehme ich gerne ein Dimensional,
das gefällt mir gut wenn es etwas absteht)
ein bißchen Bling Bling,
das Post it rein
 (die letzte Seite nehme ich ab
und klebe auf den Post it noch mit dem Snail ein paar Striche ran)
und FERTIG!
Na war das schwer? Nö oder?
Wenn man gleich mehrere vorbereitet und schneidet gehts auch super schnell.
Ich finde es ist eine nette Geschenksidee fürs Büro oder auch zuhause.
Post it's kann man immer brauchen.
Ich wollte es auch mal mit Magnet für den Kühlschrank probieren.

Und jetzt ein paar Designbeispiele und noch die Maße dazu.


Hier mit Espressobraunem Papier, Handstanze Etikett und der Elementstanze Schleife.
Die Maße wie oben.


 Ich finde die Schleifenstanze so super.


Blümchen und Herzen gehen immer :)
Blüten sind mit dem Schwamm und Stempelfarbe eingefärbt.


Das Oval habe ich am Rand blau eingefärbt,
diesmal mit dem Stift.
Mit Schwamm kommt es aber besser zur Geltung wie ihr oben seht.


Hier habe ich das blaue Papier einfach mit dunkelblauen Strichen bemalt.
Man kann es auch prägen oder stanzen
aber ich wollte zeigen das es nicht immer super aufwendig sein muss.


Man kann es natürlich auch innen verziehren und einen schönen Spruch stempeln.


Ihr merkt schon - das ausmalen macht mir Spaß :)
Diese Post it Holder sind alle nach dem Maß von oben gearbeitet.


Die hab ich euch ja schon mal gezeigt,
die hab ich zu Weihnachten verschenkt.


Das ist ein Mini-Post it :)
Die Maße hier sind
Papier außen: 12 cm x 4,5 cm
Falzen bei 5,5 cm und 6,5 cm
Designpapier ist oben 4 cm x 5cm
auf der Seite: 4cm x 1cm


Der wird in der Mitte geöffnet.
Papier: 19 cm x 8,2cm
Gefalzt wird bei 5 cm, 6cm, 14 cm und 15 cm
Designpapier ist hier: 7,6 cm x 4,5cm (1 3/4" und 3") für unten
7,6 cm x 3,1cm (1 1/4" und 3") für oben
0,8cm x 7,8 cm für die Seite
Ich hab versucht die Mitte mit einem Stück Overhead Folie und einem Glue Dot zu verschließen
das man es wieder aufmachen kann
 - hat aber leider nur bedingt funktionier ;)

Viel Spass beim Nachmachen und ich freu mich zu sehen was ihr so zaubert :)

Eure

Manuela

Verlinkt wurde mit:

Kommentare:

  1. Oh, die Versionen mit Pink sind ja der Wahnsinn! :-)
    Aber alle sehen richtig toll aus.
    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Danke, ja die gefällt mir auch fast am besten. Die Farben harmonieren hier einfach so toll miteinander.
      Liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  2. Danke Manuela für deine tolle Anleitung... so viele wunderschöne Ideen... gewaltig :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne :) freut mich total das es euch gefällt und es der ein oder andere vielleicht nachbastelt.
      Liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  3. Liebe Manuela!
    Vielen Dank für die tolle Anleitung! Aus eigener Erfahrung weiß ich wie aufwändig solche DIYs für kleine Dinge sind. Hab eine schöne Woche,
    Désirée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, hättest du nicht danach gefragt wäre ich wahrscheinlich auch gar nicht auf die Idee gekommen.
      Dir auch eine schöne Woche, bin gespannt was bei dir wieder so los ist.
      Liebe Grüße
      PS: ich suche schon wo ich überall nicht gebrauchte Schlüsselringe abmontieren kann ;)

      Löschen
  4. It was very useful for me. Keep sharing such ideas in the future as well. This was actually what I was looking for, and I am glad to came here! Thanks for sharing the such information with us.

    AntwortenLöschen

❤-lichen Dank für deinen netten Kommentar.