10 Juni 2016

Wochenrückblick

Ohoh.... ich schaffe wieder einen Wochenrückblick bei Fräulein Ordnung und muss wieder einige Wochen zusammenfassen :) Die letzten 3 Wochen haben wir einiges erlebt - wir waren im Motorik Park in Gamlitz - mal schauen ob ich da noch einen extra Post mache - leider im Moment ohne Foto.
Wochenrückblick Sankiste
 Ich beginne mit dem Sandkastenbau. Ein Herzensprojekt, den ich will eine große Sandkiste für die Kinder, am liebsten mit Schlammküche. Leider wurde das Projekt im Laufe des Tages durch den mehrmaligen Besuch einer Schlange vereitelt, die keinen Meter am Wildfang vorbei ist - eine ganz Neugierige - die Sandkiste ist ausgehoben, aber mehr noch nicht - meine Schlangenphobie war dann doch größer. Ja wer in der Natur lebt ....

Wochenrückblick

Ich habe gaaaanz leicht angefangen auszumisten - ok - leider nur eine Kiste, den meine ganzen Sachen sind so in dem Raum gestapelt das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll - blöd auch, das die wichtigen Sachen, die ich brauche am Anfang stehen und ich gar nicht zu den anderen, die da schon seit ca. 10 Jahre stehen, rankommen. Aber bald... Hier hab ich mich von einigen alten Schulerinnerungen getrennt :)

Wochenrückblick

Hm... was ist den das? Genau - Kinderchaos - Besuch von den Nichten das ganze WE während sich die Eltern endlich mal alleine entspannen. Pures Vergnügen für die Kids - viel Trubel für Oma und mich.

Wochenrückblick Kirschkuchen

Kirschkuchen - mit den Kirschen vom letzten Jahr. Heuer sind leider alle abgefroren, unser Kirschbaum hat keine einzige Frucht oben.  Ebenfalls die Apfelbäume, der Wein und die Marillen... weiter hab ich noch gar nicht geschaut.

Wochenrückblick Babyhängematte

Ein entspanntes Baby in der Hängematte im Schatten....

Wochenrückblick Dracula

... den in die Sonne sollte er noch nicht der Bleichi. Heimlich nenne ich ihn auch Graf Dracula oder mein Vampir :) Aber inzwischen hebt er sich ganz leicht von den weißen Bodys ab.

Wochenrückblick Garten

Guck guck wer ist den da? Der Wildfang und meine beste Freundin im Garten - meterhoch ist das Unkraut und verzweifelt versuchen wir ihm und dem Wildfang Herr zu werden. Den wenn das kleine Biest nicht ständig abhauen würde, wäre der Garten schon längst Unkrautfrei. Dank meiner Lieben haben wir es aber fast geschafft. Ein halber Meter fehlt noch - der ist aber voll von Himbeeren und Brennessel.


Wochenrückblick Hochzeit

Und ja ich hab dazwischen sogar noch gearbeitet - ein Auftrag für eine Hochzeit - das Menü wurde als Flaschenpost auf den Tisch gelegt - was hier nach nicht viel ausschaut war stundenlange Arbeit - Ideen vorbereiten - nochmals alles umwerfen weil es die Anker nicht mehr zu kaufen gab, Flaschen waschen, Menü designen etc.... Im Seemansknoten bin ich jetzt fit :)

Ebenfalls ohne Foto ein paar wunderschöne Tage - die erste Geburtstagsfeier seit 11 Jahren die ich mit einer meiner Freundinnen feiern konnte - mit Kids. Ein ganzer Tag mit meinem Bruder und den Kids - und und und. Ja es ist schön wieder hier zu sein! Wenn auch durch das "ohne Wohnsitz" noch nicht richtig angekommen, freue ich mich, das ich endlich hier bleiben darf.

Ein schönes Wochenende

Eure

Manuela




Kommentare:

  1. Liebe Manuela, mir gefällt schonmal das, was man von eurem Garten sehen kann. Da kann man echt viel machen und gestalten und deine Idee von einer riesigen Sandkiste finde ich ganz herrlich :)

    Liebste Grüße und Kraft zum Gärtnern, Bauen, Ausmisten ...
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich so für dich! Dass du jetzt wieder "zuhause" bist:-) Das wünschte ich mir auch, näher bei meiner Familie zu wohnen. Aber durch den Umzug nach Norddeutschland fahren wir jetzt "nur" noch ca. 3,5 Stunden anstatt mehr als 10. Und gegen Schlangen hätte ich auch was! Die gibt es hier zum Glück nicht. Ausmisten müsste ich auch mal dringend...
    VG Charlie

    AntwortenLöschen

❤-lichen Dank für deinen netten Kommentar.