19 Juli 2014

Kleiner Shabby Chic Schrank

Als ich noch im Kleinwalsertal im Personalhaus lebte, standen dort immer viele Möbel herum, die bei Umzügen aus den Zimmern "entsorgt" wurden und die niemand brauchte. Eins dieser Schränkchen stand schon länger in meinem Zimmer. Optimal also, um mal etwas neues auszuprobieren - Shabby Chic. 
Weiße Möbel fand ich schon immer toll und wenn sie dann auch noch so "alt" und gebraucht aussehen.
Nach einem Ausflug im Baumarkt um Farbe, Pinsel und Metallbürsten zu kaufen ging es an einem schönen sonnigen Tag los.

Ein altes billiges Schränkchen, genau das richtige für das erste Mal

Zuerst wurde das Schränkchen zerlegt und abgeschliffen. Feines Schleifpapier und da wir keine Schleifmaus haben hat ein einfacher Küchenschwamm diesen ersetzt. Mein Schatz hat mir ganz fleissig dabei geholfen. 

Staubige arbeiten am besten im freien machen.

Danach wurde das Schränkchen in braun lackiert. Wir haben hier normale Wandfarbe bekommen, da wir bei unserer Shoppingtour nichts anderes bekommen haben. Acrylfarbe wäre besser gewesen. Das nächste mal wird auch dunkelbraune Farbe verwendet.


Darauf kam an manchen Stellen Krakelierlack. Dieser zaubert noch mehr diesen rissigen alten Effekt.
Wie alles schön getrocknet war, an einem sonnigen heißen Tag dauert das maximal 3 Stunden in der Mittagssonne, kam dann die weiße Farbe darüber. Die Rahmen und die Oberseite wurden in blau gestrichen um es etwas bunter zu machen. Meinen Schatz war es sonst zu weiß.



Ganz zum Schluss wurde noch mit Eisenbürsten die weiße Farbe an den Kanten und Ecken abgebürstet.

Eine harte und eine weichere Eisenbürste
Et voilà... fertig war das erste Shabby Chic Schränkchen... oder fast. Mit dem blau ist es nicht ganz original, aber es sieht trotzdem schön aus und ziert jetzt unsere Terrasse. 


Und das ganze hat nicht mehr als 20€ gekostet. Es wurde aber hier nur einfache Wandfarbe genommen.
Ich freue mich schon, wenn wir mehr Platz haben, damit wir wieder so ein Projekt angehen können. Ich hoffe auch, das ich bis dahin Bio-Farben finde, mit denen wir das machen können, den mit einem Baby im Haushalt sollte man noch mehr darauf achten.

Habt ihr auch schon mal so etwas versucht? 

Eure 
Manuela

Kommentare:

  1. Das sieht ja klasse aus! Ich mag die Kombination mit dem Blau sehr gerne!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja das blau macht es etwas frischer

      Löschen
  2. Ich finde, es sieht richtig sommerlich-griechisch aus - ganz, ganz toll! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. So cool.... was man aus so einem schiachn Kastl alles machen kann... bin begeistert
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

❤-lichen Dank für deinen netten Kommentar.