19 Juli 2016

Dankeskarten für die Geburt

Ein neuer Erdenbürger bekommt ja bekanntlich so einiges von seinen Mitmenschen geschenkt und dann möchte man sich doch gerne bei allen bedanken. Da kennt ihr doch bestimmt diese Geburtskarten, die man überall drucken lassen kann? Doch sowas können wir Kreativlinge doch selber viel besser, nicht wahr? :)
Wenn es bei uns diesmal auch keine klassische Geburtskarte gab, den für so viel detailverliebte Arbeit im Umzugsstress blieb keine Zeit, wollte ich nicht ganz darauf verzichten und mich unbedingt mit einer selbstgemachten Karte bedanken.
Beim Durchwühlen nach einer passenden Idee fielen mir die Stempel von Mama Elephant in die Hände und ein paar Tage davor hatte ich auch noch ein Stempelset aus dem Frühjahreskatalog von Stampin' Up gewonnen. Einfach, schlicht, passend und für mich perfekt.
Gestempelt habe ich mit dem Stanzon Stempelkissen auf Aquarellpapier, den Hintergrund habe ich mit himmelblauer Stempelfarbe, den Bären in Wildleder und dem Aquapaintern einfach angepinselt. Innen wurde eine kleine Fotocollage vom kleinen Mann eingeklebt, mit den Geburtsdaten versehen und das war's auch schon.
Wenn ihr euch wundert, warum es hin letzter Zeit hier so ruhig ist, im Moment fordern mich beide Kinder und das ganze Rundherum sehr. Der Wildfang macht keinen Mittagsschlaf mehr (sonst springt sie bis 11 Uhr am Abend herum) und abends will der kleine Mann einfach nicht mehr einschlafen - meine freie Zeit ist damit sehr begrenzt und ich bin ständig erschöpft.
Aber hallo? Die meiste Zeit haben wir hier Sommer, daher gibt's kein Jammern. Wir genießen die Zeit draußen beim Spielen und das wir hier bei meinen Eltern einen tollen Garten zum Toben haben. Und die meisten von Euch genießen ja auch gerade ihren Urlaub irgendwo...
Deshalb, nicht wundern wenn es hier weiter so ruhig bleibt - freie Zeit möchte ich auch natürlich ins Haus stecken, damit wir irgendwann auch mal einziehen können.
Ich wünsch euch sonnige Tage
Eure
Verlinkt wird auch mit:

Kommentare:

  1. Ahhhh...die kenn ich doch! Wunderschön ist sie und wir haben uns sehr, sehr, sehr darüber gefreut. Selbstgemacht und mit Liebe sieht man einfach....dazu noch auf so schönem Papier.
    Genieße weiter den Sommer.
    L.G. Anni

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh wie niedlich! Und so passend :D
    Ich mag es schlicht ja auch total ^^
    Mehr braucht es doch gar nicht :)

    Und so lässt sich die Karte definitiv auch ganz zauberhaft einfach reproduzieren und nach Bedarf erneut kreieren. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich find die Karte einfach super schön. Die Karte ist auch schon unseren Besuchern aufgefallen und besonders das Abendteuer beginnt gefällt vielen sehr gut.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Eine süße Idee und hübsch umgesetzt.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

❤-lichen Dank für deinen netten Kommentar.